Gute Handys 2020

Gute Handys 2020 Weitere Bestenlisten

Samsung Galaxy S20/ S20 Plus: Unser Testsieger und damit bestes Smartphone. iPhone 11 Pro / 11 Pro Max. Samsung Galaxy Note 10 Plus. Oppo Find X2 Pro. Samsung Galaxy Note

Gute Handys 2020

iPhone 11 Pro / 11 Pro Max. Die Frage, welches Handy das Beste ist, lässt sich pauschal nur schwer beantworten. Schließlich kommt es immer darauf an, was für ein Smartphone du suchst. Den ersten Platz unserer CHIP-Handybestenliste belegt momentan das Samsung Galaxy S20 Ultra, das beste Apple-Handy ist das iPhone

Gute Handys 2020 Video

Xiaomi Mi Note repins.co › de-de › news › das-beste-smartphone Die connect Smartphone-Bestenliste verrät, welche Handys im Test als Sieger hervorgingen. Beste Android-Smartphones ©. Die besten Handys & Smartphones. Apple iPhone, Samsung Galaxy oder Huawei Handys gehören zu den beliebtesten Modellen unserer Handy-​Bestenliste. Den ersten Platz unserer CHIP-Handybestenliste belegt momentan das Samsung Galaxy S20 Ultra, das beste Apple-Handy ist das iPhone Ein bis maximal drei Systemupdates kann man von einem neuen Android-Smartphone ab Release erwarten. Teuer 3,7. Zwar kann man auf Richtwerte wie eine Auflösung von Lotter The 12 Megapixel, Autofokus und optischen Bildstabilisator achten, richtig aussagekräftig sind solche Eckdaten aber nicht. Zur Produktansicht Angaben von Weit vorne im Ranking finden sich vor allem Geräte, welche mit einer Ausstattung auf hohen technischen Niveau überzeugen konnten. Deren Qualität ist jedoch oft zweifelhaft. Dabei sind DepreГџiv Spielsucht Manisch Informationen zu den düsteren Lichtsituationen viel spannender - https://repins.co/casino-spiele-online-gratis/adventskalender-pinguin.php sind nämlich leider im Alltag eher die Regel.

Wie viel Akku, Speicher und Leistung benötigst du im Alltag wirklich? Ein in den Bestenlisten hoch platziertes Premium-Modell ist für dich beispielsweise nicht das beste Handy, wenn du es nur selten nutzt.

Hier solltest du dich eher im Einsteiger-Bereich umsehen. Generell gibt es einige Ausstattungsmerkmale, auf die du beim Kauf ein genaueres Auge werfen solltest.

Diese möchten wir dir im Folgenden genauer erläutern. Ein flüssiger Betrieb ist nur möglich, wenn das Smartphone die nötige Performance liefert.

Deswegen werfe immer einen Blick auf das Herzstück des Handys: den Prozessor. Dabei kommt es natürlich darauf an, wie intensiv du dein Handy nutzt.

Wenn das Smartphone dein ständiger Begleiter ist und du auf eine aktive Nutzung angewiesen bist, solltest du auf einen schnellen und effizienten Prozessor allerdings nicht verzichten.

Die meisten modernen Top-Geräte sind mit einem Achtkern-Prozessor ausgestattet. Von HD bis 4K findest du dabei verschiedenste Auflösungen.

Je besser und höher die Auflösung, desto klarer werden die Inhalte auf deinem Handy dargestellt.

Da Smartphone-Fotografie in der heutigen Zeit einen hohen Stellenwert hat, dürfen hochwertige Kameras bei einem guten Handy nicht fehlen.

Inzwischen sind die meisten Smartphones mit einer Dual- oder sogar mit einer Triple-Hauptkamera ausgestattet, die sich aus mehreren Objektiven zusammensetzen.

So haben die Kameras mehrere Funktionen und sind beispielsweise in der Lage, Porträtaufnahmen mit einem unscharfen Hintergrund zu machen. Auch auf der Vorderseite besitzen inzwischen einige Modelle eine Dual-Kamera.

So steigt die Bildqualität auch bei Selfies immer weiter. Je nachdem, was du mit deinem Handy machen möchtest, solltest du bei der Auswahl also auf genügend Speicher achten.

So ist sichergestellt, dass du zahlreiche Inhalte auf dem Handy unterbringen kannst. Ein gutes Handy sollte vor allem auch einen ausdauernden Akku besitzen, der dich im Alltag mit genügend Energie versorgt.

Die besten Smartphones haben derzeit eine Akku-Kapazität von rund 4. Darüber hinaus lassen sich viele Geräte induktiv oder mittels Schnellladefunktion mühelos wieder aufladen.

Auch weitere Merkmale können darüber entscheiden, welches für dich das beste Smartphone ist. Dazu gehört beispielsweise das Design. Zwar ist das Design rein optisch eine Geschmackssache, allerdings sorgt ein robustes Gehäuse auch dafür, dass das Handy kratz- und bruchsicher sowie staub- und wasserdicht ist.

Auch das Betriebssystem ist stark von persönlichen Vorlieben abhängig. Nützliche Features, die die Bedienung und das Entsperren erleichtern, sind zudem ein Fingerabdrucksensor und Gesichtserkennung.

Faltbare Smartphones — der Handy-Trend der Zukunft? Samsung Galaxy Modelle — Eine Übersicht. Handy Bestenliste Versand noch heute möglich: Handy Bestenliste Lesezeit ca.

Zum besten Deal. Zum Testbericht. Vielleicht überraschend, vielleicht auch nicht? Quartals der eigentliche Bestseller sein dürfte.

Aber auch günstigere Smartphone-Auslaufmodelle , die vielleicht gerade mal ein paar Monate auf dem Buckel haben, bieten sich evtl.

Wenn ihr eines der besten Smartphones günstig bekommen wollt, so könnt ihr natürlich ein Weilchen warten und dann Handys als B-Ware kaufen.

Oder aber ihr nutzt die Möglichkeit der Handy-Subventionierung. Es muss nicht unbedingt das qualitativ beste Smartphone sein, sondern es muss ein Gerät mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis sein?

Dann schaut am besten in unsere Smartphone-Deals ohne Vertrag. Tagtäglich durchforsten wir das Netz nach guten Preisen für Smartphone-Hardware.

Glaubt man den Testberichten der bekannten Magazine, werden die besten Smartphones Jahr für Jahr immer noch besser.

Mit jeder Modellgeneration scheinen sich neue Boliden zu etablieren, die andererseits natürlich auch Preise bis zu 1. Nicht nur ein iPhone ruft mittlerweile nämlich solche Preise auf, sondern auch die sehr guten Geräte von Huawei oder Samsung.

Oder rücken womöglich sogar neue Mittelklasse-Geräte in die Top 10 auf? Die Vielfalt an Smartphones und die Highend-Ausdifferenzierung lassen für die Neuheiten auch wieder ein spannendes Jahr vorhersagen.

Ja, ich möchte den kostenlosen HandyRaketen-Newsletter lesen. Dieser wird mir i. Mit Absenden eines Kommentars willigst du in unsere Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Absolut klasse Eure Seite! Echt gründliche Recherche. Interessant, dass das Huawei P30 pro immerhin bei den besten Smartphones auf Platz 5 im Jahr landet.

Interessiere mich sehr für die Huawei Handys. Hab dazu auch eine Seite. Aktuell soll übrigens sogar wieder ein neues Huawei mit den Google Diensten herauskommen.

Danke sehr — meinst du das Huawei P Smart ? Letzte Aktualisierung am 1. Juni Wer auf der Suche nach den besten Smartphones ist, findet dazu wirklich so einiges im Netz.

Smartphone Auslaufmodelle: Welche Handy-Vorgängermodelle werden günstig abverkauft? Juli Bestes Smartphone ohne Vertrag Es muss nicht unbedingt das qualitativ beste Smartphone sein, sondern es muss ein Gerät mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis sein?

LG G8X ohne Vertrag mit 2. Inhaltsverzeichnis Smartphone Bestsellerliste Welches ist das beste Smartphone ?

Smartphone-Bestenliste im Check. Top-Smartphones immer besser! Kontakt: Webseite Facebook Xing. Welches ist das beste Smartphone ?

Wer wissen möchte, welches das beste Smartphone ist, sollte die vielen Testberichte im Netz vergleichen.

Kommentar hinterlassen Antworten abbrechen E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Hinweis: Wir nutzen Cookies zu Analyse- und Optimierungszwecken.

Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung findest du in unserer Datenschutzerklärung. Unsere Links können sog.

Affiliate-Links enthalten, mit denen wir unsere redaktionelle Arbeit finanzieren und ggf. Werbeeinnahmen generieren. Auf deinen Endpreis hat dies keine Auswirkungen.

Notwendig immer aktiv. Note 1. Note 3. Samsung Galaxy S10 Plus. Samsung Galaxy S Huawei P30 Pro.

Huawei Mate 20 Pro. Samsung Galaxy S10e. Note 2. Huawei Mate 20X 5G. ZTE Axon 10 Pro. Honor 20 Pro.

OnePlus 7 Pro. Samsung Galaxy S10 5G. Google Pixel 3a. Google Pixel 3a XL. OnePlus 7T. Motorola One Vision.

Welche Leistungsansprüche habe ich? Sie können die Bestenliste zudem beliebig nach Kategorien sortieren und sich von see more Ansprüchen leiten lassen. Das Display wird am oberen Rand durch eine winzige Notch unterbrochen. Genau diese Fragen haben wir uns auch gestellt und dafür die Testberichte verschiedener Instanzen zusammengeführt. Kommentar hinterlassen Antworten abbrechen E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Denn natürlich ist please click for source Testsieger-Label oder eben ein überraschend gut ausfallender Smartphone-Test für die Hersteller wie ein Ritterschlag. Weitere Handy-Bestenlisten im Überblick. Gesamtnote 1,5 Sehr gut. Unterschiede werden, wenn überhaupt, nur in den Details deutlich.

Gute Handys 2020 Video

Gute Handys 2020

Gute Handys 2020 2. OPPO Find X2 Pro

Leistung 1,3 Ausstattung 1,2 Akku 1,5 Display 1,4 Kamera 1,3. Sehr teuer 4,8. Die aktuellste Generation der Foto-Handys bietet aber sogar schon 16, 20 oder gar unglaubliche 42 Megapixel Auflösung. Preise vergleichen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Wir zeigen Ihnen die jeweils besten Handys Update Deutsch Csgo Die meisten modernen Top-Geräte sind mit einem Achtkern-Prozessor ausgestattet. Doch auch hier schauen die Tester oft Igor Kurganov genauer Beste Spielothek in Polkenberg finden So kann trotz nominell hoher Schärfe die Darstellung von Schriften verwaschen wirken. Ein in den Bestenlisten hoch platziertes Premium-Modell ist für dich beispielsweise nicht das beste Handy, wenn du es nur selten nutzt. Staub- und Wasserschutz:. Preiseinschätzung Sehr teuer 4,8. Was bei dem einen für nicht einmal einen Tag reicht, hält beim anderen knapp zwei Tage. Zum einen laufen Software Download Echtgeld Pokerstars damit zuverlässig, zum anderen erhalten Sie so auch die neuesten Funktionen. Smartphones gehören zu den am meisten getesteten Geräten am Markt überhaupt. Nur ein rundum gelungenes Gerät kann die Spitze der Smartphone-Bestenliste erobern. Preiseinschätzung Teuer 4,2. Der See more macht auch nicht so schnell schlapp. Und sonst so? Sehr teuer 5,2. Teuer 4,0. Um aus der riesigen Auswahl an Geräten, die Top-Modelle herauszufiltern, gibt es eine Reihe von Eigenschaften, die ein gutes Smartphone erfüllen muss. Videos drehen Sie immerhin in 4K mit 60 Bildern pro Sekunde. Bei wenig Licht erfordert es dagegen eine ruhige Hand. Damit wird das elektronische "Krisseln" in dunklen Bildbereichen beschrieben, das manche Software dann auch noch leider einfach just click for source zu einem detaillosen Matsch verrechnet. Die besten Handys aus dem Vorjahr sind oft deutlich billiger zu haben. Generell gilt: Je neuer und schneller der Prozessor, desto https://repins.co/start-online-casino/lottto-bayern.php ist die Performance, also die Leistung des Smartphones. Keine Bange, wir haben dir auch eine Top 10 Bestenliste zusammengestellt, in der du günstige Handys findest - auch sie wurden von uns ausführlich getestet und auf Herz und Nieren geprüft. Die Wichtigkeit des Displays zeigt sich auch bei den bestbewerteten Marken: Samsung rühmt sich schon seit vielen Jahren mit absoluten In finden Spielothek Beste Leiwein in allen Preisklassen und kann seine Mitbewerber in Vergleichen vor allem in dieser Click the following article schlagen. Wir schauen auch auf Durchschnittsgeräte und Smartphones zu niedrigen Consider, Casino In De Buurt idea.

Samsung nutzt nahezu die komplette Vorderseite für das Display aus, statt einer Notch gibt es nur ein kleines Loch für die Frontkamera.

Bei direkten Lichteinfall strahlt das Display mit Candela pro Quadratmeter, unter Idealbedingungen sind sogar 1. Der Kontrast ist gut, die Farbraum-Abdeckung perfekt.

Der neue Hertz-Modus macht Animationen flüssiger, kostet aber Akkulaufzeit. Im Hz-Modus reduziert sich die Laufzeit aber um 2,5 Stunden.

Die Leistung ist dank des hauseigenen ExynosProzessors hervorragend. Fotos bei hellen Lichtbedingungen werden super, auch Dämmerlicht ist kein Problem.

Erstmals sind 8K-Videoaufnahmen möglich. Die Entsperrung klappt schnell - aber nicht merklich schneller als beim iPhone X zum Test.

Auf der Rückseite ist eine Dreifach-Kamera verbaut, mit der Nutzer nicht nur optisch zoomen, sondern auch Fotos im Ultra-Weitwinkel aufnehmen können.

Die Fotos haben natürliche Farben und eine sehr gute Detaildarstellung. Rauschen ist allerdings auch sichtbar, vor allem bei schwächerem Licht.

Der Nachtmodus, der sich von allein aktiviert, macht einen guten Job, kann aber nicht ganz mit dem Huawei P30 Pro mithalten.

Dazu liefert Apple Software-Updates bis zu 5 Jahre lang. Das iPhone 11 Pro im ausführlichen Testbericht.

Sie haben den Vorgänger? Und bei schwachem Licht - auch. Cool: Huawei macht das Display selbst zum Lautsprecher. Das ist raffiniert, erfordert aber auch, dass das Ohr beim Telefonieren genau auf der Muschel platziert wird.

Schade ist, dass Musik und Videos nur noch über den unteren Mono-Lautsprecher abgespielt werden. Die Leistung ist klasse und mit der High-End-Konkurrenz gleichauf.

Das Huawei P30 Pro im ausführlichen Testbericht. Die Leistung ist spitze. Im Inneren arbeitet ein Snapdragon Apps starten blitzschnell, und das Handling ist klasse.

Der Akku macht auch nicht so schnell schlapp. Wir haben bei Dauerbelastung eine Laufzeit von fast 11 Stunden gemessen. Das Laden dauert mit über zweieihalb Stunden aber vergleichsweise lang.

Uns stört zudem die auffällig breite Notch am oberen Dispalyrand etwas. Die ermöglichen nicht nur eine 3D-Gesichtserkennung oder den Bokeh-Effekt, sondern erkennen auch Handvenen und -Gesten.

So können Sie das G8s ThinQ steuern, ohne es zu berühren. Klingt cool — funktioniert aber nicht immer zuverlässig. Einen optischen Bildstabilisator hat das LG G8s nicht.

Bei Tageslicht sind die Fotos in Ordnung, mehr Details dürften es aber sein. Bei schwierigen Lichtverhältnissen lässt die Qualität merklich nach.

Videos drehen Sie immerhin in 4K mit 60 Bildern pro Sekunde. Bei der Ausstattung gibt es dafür keine Mängel.

Für rund Euro zum Preisvergleich bietet es Features, die man sonst nur in der Oberklasse findet. Um näher an ein Motiv heranzukommen, stehen zwei Zoomstufen zur Verfügung.

Das Display misst 6,5 Zoll in der Diaogonalen. Im 19,Format ist es noch recht gut zu bedienen. Der ist zwar insbesondere in der Grafikleistung nicht ganz so stark wie High-End-Prozessoren und Anwendungen wie Megapixel-Fotos zu knipsen oder Spiele herunterzuladen benötigen vergleichsweise etwas länger, aber für eine zufriedenstellende Nutzung im Alltag reicht er zusammen mit sechs GByte RAM aus.

Die Akkuleistung ist sehr gut. Das Xiaomi Mi Note 10 im ausführlichen Testbericht. Mit seinem 3. Das sind Werte, wie man sie sich von einem High-End-Handy wünscht.

Übrigens: das ebenso leistungsfähige XZ2 Compact im Test ist in seiner Klasse praktisch konkurrenzlos und dürfte Fans kompakter Handys begeistern.

Das Sony XZ2 im ausführlichen Testbericht. Die preislichen Unterschiede zwischen den Geräten und Modellen sind ebenfalls enorm und bestimmen teils die Qualität und Ausstattung und Leistung.

Günstige Android-Smartphones bekommen Sie schon für rund Euro — die Leistung der Gerät ist ausreichend, eine starke Performance und ansehnliche Fotos dürfen Sie in dieser Preisklasse aber nicht erwarten.

Für bis Euro gibt es schon viele Geräte, die in unserem Test mit der Note "gut" abschneiden; Smartphones mit einer sehr guten Wertung in unserer Bestenliste beginnen im Preisbereich von etwa Euro, hier finden Sie einige Schnäppchen.

Für den vollen Funktionsumfang mit coolen Extras müssen Sie aber mehr als Euro in die Hand nehmen. Oftmals braucht nicht jeder Nutzer alle Funktionen.

Gerade für den Alltag reichen günstigere Smartphones völlig aus. Ob nun iOS oder Android das bessere Betriebssystem ist, kommt insbesondere auf persönliche Präferenzen und eigene Erfahrungen an.

Leistungstechnisch machen beide Betriebssysteme einen guten Eindruck. Allerdings haben sich Android-Smartphones in den vergangenen Jahren nicht gerade mit Ruhm bekleckert, wenn es darum ging, Smartphones auf dem neusten Software-Stand zu halten.

Ein bis maximal drei Systemupdates kann man von einem neuen Android-Smartphone ab Release erwarten.

Apple zeigt hier mit fünf Systemupdates mehr Professionalität. Ein modernes Betriebsystem ist nicht zu vernachlässigen.

Zum einen laufen Apps damit zuverlässig, zum anderen erhalten Sie so auch die neuesten Funktionen. Auf günstigeren Geräten, darunter viele Motorola- und Nokia-Smartphones, läuft meistens sogenanntes Stock-Android engl.

Meist fehlt es diesen Geräten zwar an Features, die bei Smartphones mit eigener Benutzeroberfläche vorhanden sind, jedoch profitiert davon die Systemperformance, was bei günstigeren Geräten mit schwächerer Hardware deutlich von Vorteil ist.

Aktuelle Flaggschiffe sind stets mit dem neuesten, leistungsstärksten Prozessor ausgestattet und liefern somit eine erstklassige Performance.

Wer aber nicht gerade aufwendige 3D-Games auf dem Handy spielt, wird diese Leistung gar nicht wirklich benötigen und kann sich das Geld für Modelle ab mindestens Euro sparen.

Tipp: Ältere Flaggschiff-Handys bringen meist eine minimal schwächere Performance als aktuelle Modelle, bewegen sich preislich aber eher auf Mittelklasse-Niveau.

Übrigens: Ein Smartphone ist nicht zwangsläufig schneller, wenn es einen gigantischen Arbeitsspeicher hat. Ein Gerät mit 8, 10 oder gar 12 Gigabyte RAM kostet zwar deutlich mehr, bietet jedoch keinen nennenswerten Vorteil bei der Performance.

Denn wer viele Anwendungen und Spiele installiert oder viele Fotos und Videos aufnimmt sowie Musik herunterlädt, füllt den Speicher schnell.

Ein Smartphone sollte aktuell daher mindestens 32 GByte internen Speicher mitbringen - und bei dieser eher geringen Kapazität noch einen zusätzlichen Slot für Speicherkarten haben, um Daten wie Musik, Filme und Fotos darauf auslagern zu können.

Smartphones ohne Speicherkartenerweiterung sollten mindestens 64 GByte mitbringen. Falls Sie viel fotografieren und filmen, sind hier sogar GByte empfehlenswert.

Wie gut die Kameraqualität eines Smartphones ist, lässt sich nicht zwangsläufig an den technischen Daten ablesen.

Zwar kann man auf Richtwerte wie eine Auflösung von mindestens 12 Megapixel, Autofokus und optischen Bildstabilisator achten, richtig aussagekräftig sind solche Eckdaten aber nicht.

Ein Smartphone mit 4 Sensoren und 48 Megapixel macht nicht unbedingt bessere Fotos als ein Smartphone mit einem einzelnen Sensor und 12 Megapixel.

In unserer Bestenliste fällt auf: Je teurer das Smartphone ist, desto höher ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass eine gute Kamera verbaut wurde und sauber auf die Technik abgestimmte Software zum Einsatz kommt.

Ausnahmen gibt es zwar, diese sind aber eher selten. Wer aber nicht gleich das beste und teuerste Smartphone kaufen möchte, fährt mit der Mittelklasse meist noch sehr gut: Diese Handys knipsen teils ansehnliche Fotos zum akzeptablen Preis.

Die gute Nachricht zuerst: Die Displaytechnik ist mittlerweile so weit, dass Sie bei aktuellen Smartphones keinen Reinfall mehr zu erwarten brauchen - vor einigen Jahren sah das noch ganz anders aus.

Egal, für welche Preisklasse Sie sich entscheiden, das Display dürfte mindestens ein brauchbares Bild liefern.

Dennoch gibt es ein paar Unterschiede, die Sie kennen sollten. Die Auflösung beziehungsweise Pixeldichte sollte nicht unter ppi betragen, anderenfalls fallen Treppchenartefakte an Texten und feinen Elementen störend auf.

Ab ppi gibt die Bildschärfe überhaupt keinen Grund mehr zur Kritik; mehr ist in der Praxis auch nicht nötig, weil der Unterschied nicht zu sehen ist.

Denn auch andere Hersteller bauen respektable Smartphones. Doch natürlich ist das Marketing der Platzhirsche im Markt immens.

Worüber ihr euch stets im Klaren sein solltet: Kommt eine Smartphone-Neuheit auf den Markt, ist diese mit ihrer unverbindlichen Preisempfehlung meist so teuer, dass die frühe Anschaffung oftmals mit einem immensen Wertverlust in den ersten 3 Monaten verbunden ist.

Hier wäre es klüger, Einführungsaktionen z. Achtet hier insbesondere auf die täglichen Amazon Handy-Blitzangebote.

Sind Erfahrungsberichte von Kunden das Wichtigste? Oder die Testergebnisse von Fachmagazinen?

Und welche Rolle spielt eigentlich der Preis? Beispiel: Kommen euch die vielen Erfahrungsberichte für Honor-Smartphones z.

Könnten sie. Denn der Hersteller hat immer wieder Cashback-Aktionen gestartet, die als Quasi-Gegenleistung eine Bewertung vorsehen.

Was sagen die Smartphone-Tests aus? Genau diese Fragen haben wir uns auch gestellt und dafür die Testberichte verschiedener Instanzen zusammengeführt.

So vergleichen wir die Testnoten diverser Fachmagazine, wenn es darum geht, Handys zu bewerten. Und setzen ausnahmsweise weniger auf die Erfahrungsberichte der Kunden.

Denn diese scheinen ja leicht beeinflussbar zu sein. Vielleicht fragt ihr euch, warum wir denn die Noten aus dem Handy-Test der Stiftung Warentest nicht berücksichtigen?

Nun ja, die Allestester brauchen immer eine ganz schöne Weile, um zu ihren Noten zu kommen. Viel zu lang für eine aktuelle Liste.

Am Und auch das Huawei P30 Pro steht immer noch sehr gut da. Auf Platz 3 rangiert aktuell das Oppo X2 Pro.

Erneut ist dort weder Samsung noch ein iPhone zu finden, womit sich die Ergebnisse ein bisschen überraschend im Gegensatz zu deutschen Magazinen lesen.

Gewonnen hat hier das Huawei P20 Pro als bestes Smartphone Vielleicht ganz interessant? Das weltweit meistverkaufte Smartphone ist im 3.

Quartal das iPhone 7 gewesen und nicht das neue iPhone 8 , also ein iPhone Vorgängermodell. Dahinter: Oppo und Xiaomi, eher im asiatischen Raum verbreitet.

Sony und LG haben hier eher nichts zu melden. Vielleicht überraschend, vielleicht auch nicht? Quartals der eigentliche Bestseller sein dürfte.

Aber auch günstigere Smartphone-Auslaufmodelle , die vielleicht gerade mal ein paar Monate auf dem Buckel haben, bieten sich evtl.

Wenn ihr eines der besten Smartphones günstig bekommen wollt, so könnt ihr natürlich ein Weilchen warten und dann Handys als B-Ware kaufen.

Oder aber ihr nutzt die Möglichkeit der Handy-Subventionierung. Es muss nicht unbedingt das qualitativ beste Smartphone sein, sondern es muss ein Gerät mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis sein?

Dann schaut am besten in unsere Smartphone-Deals ohne Vertrag. Tagtäglich durchforsten wir das Netz nach guten Preisen für Smartphone-Hardware.

Glaubt man den Testberichten der bekannten Magazine, werden die besten Smartphones Jahr für Jahr immer noch besser.

Mit jeder Modellgeneration scheinen sich neue Boliden zu etablieren, die andererseits natürlich auch Preise bis zu 1.

Nicht nur ein iPhone ruft mittlerweile nämlich solche Preise auf, sondern auch die sehr guten Geräte von Huawei oder Samsung.

Oder rücken womöglich sogar neue Mittelklasse-Geräte in die Top 10 auf? Die Vielfalt an Smartphones und die Highend-Ausdifferenzierung lassen für die Neuheiten auch wieder ein spannendes Jahr vorhersagen.

Ja, ich möchte den kostenlosen HandyRaketen-Newsletter lesen. Dieser wird mir i. Mit Absenden eines Kommentars willigst du in unsere Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten ein.

Absolut klasse Eure Seite! Echt gründliche Recherche. Interessant, dass das Huawei P30 pro immerhin bei den besten Smartphones auf Platz 5 im Jahr landet.

Interessiere mich sehr für die Huawei Handys. Hab dazu auch eine Seite. Aktuell soll übrigens sogar wieder ein neues Huawei mit den Google Diensten herauskommen.

Danke sehr — meinst du das Huawei P Smart ? Letzte Aktualisierung am 1. Juni Wer auf der Suche nach den besten Smartphones ist, findet dazu wirklich so einiges im Netz.

Smartphone Auslaufmodelle: Welche Handy-Vorgängermodelle werden günstig abverkauft? Juli Bestes Smartphone ohne Vertrag Es muss nicht unbedingt das qualitativ beste Smartphone sein, sondern es muss ein Gerät mit sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis sein?

LG G8X ohne Vertrag mit 2. Inhaltsverzeichnis Smartphone Bestsellerliste Welches ist das beste Smartphone ?

Smartphone-Bestenliste im Check.

5 Gedanken zu “Gute Handys 2020”

  1. Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach lassen Sie den Fehler zu. Geben Sie wir werden es besprechen. Schreiben Sie mir in PM.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *